Das Buch der Palmen

Cover English/French/German edition

Cover English/French/German edition

Drei Jahre gingen Carl Friedrich Philipp von Martius und der Zoologe Johann Baptist von Spix auf Forschungsexpedition nach Mexiko, Brasilien und Peru. Ziel war es die Naturgeschichte und dortige Indianerstämme zu erkunden. Zwischen 1817 und 1820 legten beide Forscher sammelnd und zeichnend mehr als 2250 Kilometer innerhalb des Amazonasbeckens zurück, der weltweit artenreichsten Palmenregion. Martius legte die Grundlagen für die moderne Systematik der Palmen, erstellte die ersten Karten über ihre Verbreitung, beschrieb sämtliche Palmenarten Brasiliens und präsentierte einen kritischen Vergleich aller bekannten Gattungen der Palmenfamilie.

ARECOIDEAE (Betelpalmenähnliche) Manicaria saccifera Gaertn. / Desmoncus orthacanthos Mart. Brasilien, beim Kanal Igarapé  Der Nachdruck der Historia Naturalis Palmarum erfolgte auf Grundlage des Exemplars der Universitäts- und Landesbibliothek Bonn. Copyright: TASCHEN, Köln / Universitäts- und Landesbibliothek Bonn

ARECOIDEAE (Betelpalmenähnliche)
Manicaria saccifera Gaertn. / Desmoncus orthacanthos Mart.
Brasilien, beim Kanal Igarapé 
Der Nachdruck der Historia Naturalis Palmarum erfolgte auf Grundlage des Exemplars der Universitäts- und Landesbibliothek Bonn.

Copyright: TASCHEN, Köln / Universitäts- und Landesbibliothek Bonn

ARECOIDEAE (Betelpalmenähnliche)  Chamaedorea linearis (Ruiz & Pav.) Mart. Peru, bei Cuchero Der Nachdruck der Historia Naturalis Palmarum erfolgte auf Grundlage des Exemplars der Universitäts- und Landesbibliothek Bonn. Copyright: TASCHEN, Köln / Universitäts- und Landesbibliothek Bonn

ARECOIDEAE (Betelpalmenähnliche) 
Chamaedorea linearis (Ruiz & Pav.) Mart.
Peru, bei Cuchero
Der Nachdruck der Historia Naturalis Palmarum erfolgte auf Grundlage des Exemplars der Universitäts- und Landesbibliothek Bonn.

Copyright: TASCHEN, Köln / Universitäts- und Landesbibliothek Bonn

Ein Meilenstein der Taxonomie, der botanischen Illustration und der realistischen Darstellung von Arten in der Landschaft.
— The Financial Times, London
 CALAMOIDEAE (Rotangpalmenähnliche) Fig. 1 Daemonorops melanocha

 CALAMOIDEAE (Rotangpalmenähnliche)
Fig. 1 Daemonorops melanocha

CORYPHOIDEAE (Schopfpalmenähnliche) Livistona humilis R. Br.

CORYPHOIDEAE (Schopfpalmenähnliche)
Livistona humilis R. Br.

Bentinckia condapanna Berry ex Roxb. Der Nachdruck der Historia

Bentinckia condapanna Berry ex Roxb.
Der Nachdruck der Historia

Ab Juli gibt es das imposante Werk nun auch als XL-Ausgabe. In unserem Studio Maison Palme ein unbedingtes Must-Have! Wem das Format egal ist und nicht bis Juli warten möchte, sei die kleine Ausgabe wärmstens ans Palmenherz gelegt.

Carl Friedrich Philipp von Martius. Das Buch der Palmen

H. Walter Lack

Hardcover, 25 x 34,5 cm, 412 Seiten / Taschen

Neuausgabe, nur € 49,99 / Originalausgabe € 99,99

Verfügbarkeit: Juli 2017

CribWilkin Schröder