#COSxSnarkitecture

Save the Date! 

COS hat eine neue Zusammenarbeit mit Snarkitecture im Rahmen einer immersiven Installation in Seoul vom 8. bis 19. November bekannt gegeben. Das Architekturbüro Snarkitecture wurde von Daniel Arsham und Alex Mustonen gegründet und ist in New York ansässig.

Inspiriert von den Kollektionen und Werten des Modelabels COS hat Snarkitecture eine interaktive Ausstellung entworfen, die die Besucher in eine kontemplative Umgebung einlädt, wo sie Präzision und Zufall erkunden können. Tausende Glasmurmeln werden durch einen Raum rollen und für ein faszinierendes Erlebnis sorgen.

Die Installation wird in dem von Architekt Jean-Michel Wilmotte entworfenen Gana Art Center in dem Kunst und Design Stadtteil von Seoul, Pyeongchang-dong, zu sehen sein. 

Wir sind begeistert, bereits zum dritten Mal mit Daniel und Alex zusammenzuarbeiten und können die Umsetzung der Installation kaum erwarten. Ihr experimenteller Stil und die Fähigkeit, mit Menschen durch interessante Einsatzmöglichkeiten von Materialien zu kommunizieren, sprechen uns sehr an. Wir freuen uns, diese Installation nach Seoul zu bringen – eine lebhafte und dynamische Stadt, die exzellent zu unserer Marke passt.
— Karin Gustafsson, Creative Director von COS

Die Installation ist vom 8. bis 19. November 2017 im Gana Art Center, 97 Pyeongchang- dong, Jongno-gu, Seoul, Südkorea für die Öffentlichkeit zugänglich.

#COSxSnarkitecture

@cosstores

cosstores.com